top of page
microphone-on-stage-2021-08-26-22-59-43-utc.jpg

Unsere Veranstaltungen fördern ein Miteinander, dass zum Verweilen und Geniessen einlädt und in unterschiedlichen Lebensbereichen eine charakterformende Unterstützung bieten.

02.05.2024 - 19.30 Uhr Vortragsabend mit Pfr. Wilfred Veeser  - «…wenn es einem den Boden unter den Füßen wegzieht» 

Krisen & Krisenbewältigung - hier gehts zum Flyer.

26.09.2024 - 19.30 Uhr Vortragsabend mit Stephanie Witt-Loers (D)

Rund um die Themen: Sterben-Tod-Trauer - «Wie kommt Papa in den Himmel wenn er doch in der Erde liegt?»

29.11.2024 ab 14.00h und 30.11.2024 ganzer Tag - Ankommen im Advent mit dem Kurs «Dem Leben auf der Spur»

Stufen des Lebens Glaubenskurs mit Waltraud Eggenberger

Unsere Werte

Die Veranstaltungen sind ein Ort der Begegnung. Sie dienen der Sensibilisierung, Gemeinschaftsförderung, Unterhaltung und Weiterbildung. Hier wird Fröhlichkeit, Leichtigkeit, Tiefgang und Authentizität gefördert. Jeder Mensch ist herzlich eingeladen sich weiterzubilden, zu geniessen, aufzutanken und echte Gemeinschaft, Wertschätzung und Annahme zu erleben. Uns ist wichtig, dass die Weiterbildungen unseres Vereins einen Beitrag zur Förderung der diakonischen Werte und ethischen, christlichen Prinzipien beitragen.

Unser Angebot

Die Events des Papierhofs stehen für …

  • Ein gemeinschaftsförderndes öffentliches Unterhaltungsprogramm für die verschiedensten Generationen

  • Sensibilisierung in gesellschaftsrelevanten Themen

  • Wertschätzung der Freiwilligen/Spender
     

Weiterbildungen und Vorträge intern und extern:

  • Mitmenschlichkeit und Solidarität: Nächstenliebe und Mitgefühl für Menschen in Not, Förderung von Solidarität und Zusammenhalt in der Gemeinschaft 

  • Soziale Gerechtigkeit und Verantwortung: Engagement für soziale Gerechtigkeit und den Abbau von Ungerechtigkeit, Verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen und Transparenz bei der Verwendung von Mitteln

  • Respekt und Würde: Respektvoller Umgang miteinander und Achtung der Würde jedes Menschen

  • Empowerment (Begleiten, Befähigen) und Hilfe zur Selbsthilfe: Befähigung von Menschen zur Selbsthilfe und Stärkung ihrer Fähigkeiten, Unterstützung bei der Verbesserung der Lebenssituation und Förderung von Bildungsmöglichkeiten

Freiwilligenarbeit

Ein vielseitiges Programm auf die Beine zu stellen, braucht Zeit und Ressourcen und da sind wir auf dich angewiesen. Gemeinsam wollen wir den Fokus nicht nur auf das Programm richten, sondern auch auf Wertschätzung und echte Gemeinschaft. Deine persönlichen Gaben, Fähigkeiten und Ideen sind gefragt!

Kontakt

Johannes Vetsch 

Mail

bottom of page